Programmdetails

Nach einem Pitch zur Auswahl der Mentees und zum Matching mit den Mentorinnen bekommen zehn Kandidatinnen ein Jahr die Chance, im Erfahrungsaustausch mit einer Top-Managerin an ihrer Seite ein hochkarätiges Netzwerk aus Wissenschaft und Wirtschaft aufzubauen.

Allgemeine Infos 2020/21:

Voraussetzung: 5 Jahre relevante Berufserfahrung
Programmdauer: 1 Jahr
Programmbeginn: Herbst 2020
Langfristig: Jährliche Vernetzungstreffen
Bewerbungszeitraum: 27. August bis 27. September 2020
Pitch: 2. November 2020, 17:00 - 20:00 Uhr
Kick-off Veranstaltung: 26. November 2020, 18:00 - 21:00 Uhr

2-stufiges Bewerbungsverfahren:

Schritt 1 – Die Online-Bewerbung:

  • Die Vorauswahl der Kandidatinnen erfolgt durch die Projektleitung und eine externe Mentoring-Beraterin auf Basis der Online-Bewerbung. Die Online-Bewerbung beinhaltet Angaben zur beruflichen Situation, zur Klarheit der beruflichen Ziele und zur Nachvollziehbarkeit von Motivation und Commitment zur Teilnahme inklusive der Bereitschaft der künftigen Mentees, einen Beitrag zum wechselseitigen Wissens- und Erfahrungsaustausch zu leisten.

Schritt 2 – Der Pitch:

  • Ca. 3-4 Wochen nach Bewerbungsende werden Sie per E-Mail informiert, ob Sie zum Pitch eingeladen werden. Für eine Teilnahme am Mentoring-Programm ist die Teilnahme am Pitch am 2. November 2020, 17:00 - 20:00 Uhr unbedingt erforderlich – bitte bedenken Sie dies bereits bei Ihrer Bewerbung.
  • Die nach der Online-Bewerbung ausgewählten Kandidatinnen treten beim Pitch an, um die Mentorinnen von sich zu überzeugen. In jeweils 3-minütigen Gesprächen werden Fragen behandelt. Die Auswahl der Mentees wird danach durch die Mentorinnen selbst vorgenommen.
  • Ob Sie als Mentee in das einjährige Mentoring-Programm aufgenommen wurden erfahren Sie nach dem Pitch. Bei einer Aufnahme in das Programm werden Sie gleichzeitig zu einer Kick-off Veranstaltung am 26. November 2020 eingeladen.
  • Die freien Plätze sind leider begrenzt – falls Sie beim Pitch nicht ausgewählt werden, erhalten Sie die Möglichkeit für ein einmaliges Gespräch mit einer der Mentorinnen.

Tandem-Treffen, Networking-Dinner, Vernetzungstreffen:

Wise Women of WU bietet WU-Absolventinnen die exklusive Möglichkeit, die persönlichen Kompetenzen zu erweitern und sich so für Führungspositionen zu empfehlen. Im Rahmen von regelmäßigen Treffen zwischen Mentorin und Mentee, einem Networking-Dinner mit allen Beteiligten des aktuellen Programms sowie jährlichen Vernetzungstreffen mit der Rektorin und Vortragenden aus Wissenschaft und Wirtschaft kann die eigene Karriere vorangetrieben und sollen aussichtsreiche Erfolgsstrategien entwickelt sowie ein hochkarätiges Netzwerk aufgebaut werden.

Weitere Informationen und Kontakt:

Mag.a Marion Haumer
Leiterin Corporate Relations & Alumni Services
marion.haumer@wu.ac.at

Katrin Schnabl, MSc
Assistentin Corporate Relations & Alumni Services
Tel.: 01 313 36 - 4455
katrin.schnabl@wu.ac.at