WU Alumni in Bewegung

Georg von Pföstl

Georg von Pföstl Principal für Financial Services bei Arthur D. Little

Der gebürtige Südtiroler hat an der WU Wien Betriebswirtschaftslehre studiert und promovierte in den Schwerpunkten Banking und Kapitalmarkttheorie. Als Experte für Risikomanagement & Finanzen, ESG / Sustainable Finance sowie Prozessoptimierung und -automatisierung blickt er auf mehr als 16 Jahre Erfahrung in der Beratung von Führungskräften und Entscheidungsträgern in Finanzinstituten im deutschsprachigen Raum zurück. Bei Arthur D. Little liegt sein Fokus in der Financial Services Practice auf ESG / Sustainable Finance sowie Risikomanagement in der DACH Region und Osteuropa.

(04/2021)
Fotocredit: (c) Arthur D. Little

Katharina Rößl

Katharina RößlMarketingleiterin, Coca-Cola Österreich

Katharina Rößl steigt zur neuen Marketingleiterin im österreichischen Coca-Cola Team auf und gestaltet in ihrer neuen Rolle in Abstimmung mit Coca-Cola HBC Österreich die strategische Ausrichtung aller Marken. Zuvor leitete die 35-jährige Marketingexpertin und Absolventin der WU Wien als Senior Brand Manager für Römerquelle die erfolgreiche Einführung der Ein-Liter-Mehrweg-Glasflasche für daheim und die aktuelle Kampagne zum 20. Geburtstag von Römerquelle Emotion.

(04/2021)
Fotocredit: (c) privat

Hanna Maier

Hanna MaierCo-Geschäftsführung, jö Bonus Club

Hanna Maier, derzeit Leiterin der Stabsstelle Strategie bei Billa, wechselt neben Mario Günther Rauch in die Geschäftsführung der Unser Ö-Bonus Club GmbH. Die gebürtige Kärntnerin wird für den jö Bonus Club die Bereiche Marketing, Lieferanten- und Partnermanagement sowie Business Services verantworten.

Hanna Maier leitet seit 2019 die Stabsstelle Strategie Vollsortiment Österreich. In dieser Funktion war sie nicht zuletzt federführend verantwortlich für das Projekt zur Re-Organisation der Zentralen von Billa und Merkur zu Billa Merkur Österreich (BMÖ) und der Markenzusammenführung, der Entwicklung der Positionierung und Unternehmensstrategie von Billa. An der WU Wien schloss sie ihre Studien „Internationale Betriebswirtschaft“ und „Wirtschaftsrecht“ ab.

(04/2021)
Fotocredit: (c) REWE Group / Harson

 

Sylvia Geyer

Sylvia GeyerRektorin der FH Technikum Wien

FH-Prof. Dr. Sylvia Geyer ist promovierte Wirtschaftsinformatikerin und seit mehr als neun Jahren an der FH Technikum Wien tätig, zuletzt als Kompetenzfeldleiterin Digital Business und User Experience sowie interimistische Departmentleiterin Computer Science. An der Technikum Wien Academy konzipierte und leitete sie mehrere Master-Lehrgänge: Digital Business, Projekt- und Prozessmanagement, Business Analytics und zuletzt ERP-Consulting. Vor ihrer Zeit an der FH Technikum Wien arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der WU Wien und im Projektmanagement der ITSV.

Ab 1. September 2021 wird die Hochschulleitung als oberstes Entscheidungsgremium der FH Technikum Wien nun aus Rektorin Sylvia Geyer, Geschäftsführerin Gabriele Költringer und Geschäftsführer Florian Eckkrammer bestehen.

 

(04/2021)
Fotocredit: (c) FHTW

Anita Widmann

Anita WidmannCountry Head Human Resources bei Sanofi

Nach 15 Jahren bei der Philips Austria GmbH wechselt Widmann zu Sanofi in die pharmazeutische Industrie.  Zuletzt war die studierte Betriebswirtin (WU Wien) Country HR Head und Prokuristin bei der Philips Austria GmbH sowie Mitglied des Philips Management Teams. Widmann verantwortete österreichweit die strategischen und operativen HR-Management-Agenden für die Geschäftsbereiche Health Systems, Personal Health und Country Organisation. Ihre Schwerpunkte lagen neben Digitalisierung des HR-Bereichs in der Organisationsentwicklung (M&A und Ausgliederungen) sowie im Change und Transformation Management.  

(04/2021)
Fotocredit: (c) Katharina Schiffl

Rüdiger Hey

Rüdiger HeyCommercial Director, Coface Austria

Rüdiger Hey ist seit Oktober 2020 der neue Commercial Director von Coface in Österreich. Er ist damit für das gesamte Account Management, den Sales-Bereich, die Abteilungen Commercial Operations und Business Information verantwortlich und ist Teil des Management-Teams der Coface Niederlassung in Wien. Er schloss sein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der WU ab, startete 2010 seine Karriere im Finanzsektor und wechselte 2012 zu Coface.

(03/2021)
Foto: (c) Georg Wilke

 

Franz Reif

Franz ReifVorstandsdirektor der Sparkasse Amstetten

Franz Reif übernimmt die Agenden von Reinhard Weilguny als Vorstandsdirektor der Sparkasse Amstetten. Er hat an der Wirtschaftsuniversität Wien studiert und ist seit vielen Jahren als Führungskraft im Bankgeschäft tätig, zuletzt als Vorstandsmitglied der Austrian Anadi Bank AG. Der 60-jährige wird die Sparkasse ab sofort gemeinsam mit Adolf Hammerl leiten.

(03/2021)
Fotocredit: (c) Sparkasse Amstetten

Olivia Schauerhuber

Olivia Schauerhuber Bereichsleitung Corporate Development der VERBUND AG

Mit Mai 2021 übernimmt Olivia Schauerhuber die Leitung des neu aufgestellten VERBUND-Unternehmensbereichs Corporate Development. Sie verantwortet damit die Bereiche Strategie, Energiewirtschaft und M&A von Österreichs führendem Energieunternehmen. Die gebürtige Wienerin blickt auf eine langjährige Karriere in der Telekommunikationsbranche zurück und bringt umfassende Erfahrung im strategischen und operativen Management mit den Schwerpunkten Strategie, Marketing & Vertriebssteuerung und Business Transformation ein. An der WU Wien schloss sie ihr Betriebswirtschaftsstudium im Jahr 2003 ab.

 

(03/2021)
Fotocredit: (c) Magenta / Marlena König

Johannes Hartlieb

Johannes Hartlieb Anwalt bei Haslinger / Nagele

Vor seinem Einstieg bei Haslinger / Nagele Rechtsanwälte im Jahr 2017 war Johannes Hartlieb mehrere Jahre als Universitätsassistent am Institut für Europarecht und Internationales Recht der Wirtschaftsuniversität Wien forschend und lehrend tätig. Der WU ist er bis heute als Lehrbeauftragter verbunden geblieben und verfasst regelmäßig Fachpublikationen. Hartliebs Tätigkeitsschwerpunkte liegen im Regulierungs-, Vergabe- und Wettbewerbsrecht sowie im Öffentlichen Recht und im Unionsrecht. Derzeit ist er auch am Aufbau einer Plattform für Rechtsfragen rund um den Ausbau erneuerbarer Energien beteiligt.

(03/2021)
Fotocredit: (c) Hasliner / Nagele

 

Michael Knaus

Michael KnausPartner bei TPA

Der WU-Absolvent ist seit 2018 Partner bei TPA in Österreich. Zuvor war er Mitarbeiter am Forschungsinstitut für mittel- und osteuropäisches Wirtschaftsrecht (FOWI) und Lektor am Institut für Bürgerliches Recht, Handels- und Wertpapierrecht. Knaus war Mitglied der ExpertInnengruppe zur EU-Anpassung des slowenischen Gesellschaftsrechts und betreut seit vielen Jahren Unternehmen beim Markteintritt in Slowenien. Er hat den Standort von TPA in Slowenien aufgebaut und leitet ihn, seit 2009 ist er Partner. Knaus ist auch Herausgeber, Fachbuchautor und Verfasser zahlreicher Fachpublikationen in Österreich, Slowenien und Deutschland.

Fotocredit: © TPA / Rebel Anna

Philip Rosenauer

Philip RosenauerExperte im Bereich M & A bei PHH Rechtsanwälte

Der jüngste Karrieresprung, der seiner Angelobung als Rechtsanwalt folgte, war die Aufnahme als Experte im Bereich M & A bei PHH Rechtsanwälte. Die jahrelange Tätigkeit in der Betreuung inter/nationaler (börsennotierter) Mandanten in den Bereichen M & A, Gesellschaftsrecht und Kapitalmarktrecht sowie in der Beratung von Start-up-Unternehmen und Investoren setzt Rosenauer bei PHH als Rechtsanwalt mit Begeisterung fort.

WU Studium: Wirtschaftsrecht

Dissertation: Alternative Finanzierung für KMU im Vergleich zu klassischen Bankrediten

Fotocredit: © PHH Rechtsanwälte

Sonja Gindl

Sonja GindlLeitung Marketing im Bereich Personal Health bei Philips Österreich

Sonja Gindl verantwortet seit Mai das Marketing im Bereich Personal Health von Philips Österreich. Sie leitet sämtliche Marketingmaßnahmen für die Sparten Small Domestic Appliances, Beauty, Coffee, Oral Health Care und Wellness. Die Betriebswirtin und Marketingallrounderin bringt langjährige Erfahrung aus dem FMCG-Bereich mit. Gindl war zuletzt in der Position Leitung Marketing der Tante Fanny Frischteig GmbH, davor unter anderem für Unternehmen wie MAM Babyartikel oder Palmers Textil AG tätig. Die Marketingspezialistin absolvierte ein Studium an der WU, Schwerpunkt BWL, mit Stationen an Universitäten in São Paulo (F. G. V.) und Kiew. Zudem ist sie akademisch geprüfte Lateinamerikanistin.

Fotocredit: © Petra Spiola

Maria Zesch

Maria Zesch Geschäftsführerin T-Mobile Austria und Aufsichtsratsmitglied der Ökostrom AG

Maria Zesch ist mit Juni 2018 in den Aufsichtsrat der Ökostrom AG gewählt worden. Die WU-Absolventin verantwortet als Chief Commercial Officer bei T-Mobile Austria den Privat- und Geschäftskundenbereich. Die ausgewiesene Expertin für Marketing und Sales bringt ihre Telekom- und IT-Erfahrung nun in die Energiebranche ein.

Fotocredit: © Marlena König / T-Mobile

Michael Mack

Michael MackMitglied der Geschäftsführung bei Raiffeisen Immobilien Wien, NÖ, Burgenland und Immonow Services GmbH

Michael Mack, Prokurist und Mitglied der Geschäftsführung bei Raiffeisen Immobilien Wien, NÖ, Burgenland, ist seit Juni 2018 zusätzlich zu seiner Tätigkeit bei Raiffeisen Immobilien auch Geschäftsführer der neu gegründeten Immonow Services GmbH (immonow). Die Gesellschaft beschäftigt sich ausschließlich mit digitalen Themenstellungen in der Immobilienbranche und ist eine 100%ige Tochter der Raiffeisen Immobilien Vermittlung Ges. m. b. H. Der studierte Betriebswirt ist seit Oktober 2011 bei Raiffeisen Immobilien beschäftigt. Seine Karriere startete Mack noch während seines WU Studiums bei der card complete Service Bank AG. Weitere Stationen waren unter anderem der Medizintechnik-Hersteller Smith & Nephew GmbH, wo er bis 2011 als Financial Controller tätig war.

WU Studium: Betriebswirtschaftslehre

Fotocredit: © Petra Spiola

Carmel Lee Paul

Carmel Lee Paul Selbstständige Executive Coach/Teamcoach

Carmel Lee Paul arbeitet nach 20 Jahren intensiver Kooperation mit einer internationalen Beratungsfirma nun als selbstständiger Executive Coach/Teamcoach (zertifiziert als PCC der International Coaching Federation) mit eigener Praxis im ersten Wiener Gemeindebezirk und als Personaldiagnostikerin. Die gebürtige Austro-Irin ist in drei Sprachen auf internationaler Ebene tätig. Nach dem WU-Studium arbeitete sie etliche Jahre im Einkauf einer internationalen Handelsfirma. Es folgten zwölf Jahre therapeutischer Tätigkeit nach einer Ausbildung in den USA, um schließlich nach einem Masterstudium im Bereich PE und OE und im lösungsorientierten Coaching wieder in die Wirtschaft zurückzukehren.

Fotocredit: © Carmel Lee Paul

Wolfgang Traindl

Wolfgang TraindlMitglied der Geschäftsführung der Erste Asset Management GmbH und Erste-Sparinvest KAG

Wolfgang Traindl ist seit 1. März 2018 Mitglied der Geschäftsführung der Erste Asset Management GmbH und Erste-Sparinvest KAG und verantwortet die Bereiche Institutional Sales und Interne Revision. Er arbeitet seit 1983 im Bankenbereich, wo er seine Karriere in der damaligen Girozentrale begann. Zuletzt leitete er erfolgreich über 20 Jahre den Bereich Private Banking und institutionelle Kunden der Erste Bank Österreich. Ab 2002 war er Vorsitzender des Aufsichtsrats der Erste-Sparinvest KAG.

WU Studium: Handelswissenschaften

© Erste AM

Brigitte Becksteiner-Bichler

Brigitte Becksteiner-Bichler Leitung Vertrieb bei Full-Service-Leasingunternehmen Arval Österreich

Brigitte Becksteiner-Bichler übernahm mit April 2018 den Vertrieb bei dem Full-Service-Leasingunternehmen Arval Österreich. Als Commercial Director ist die gebürtige Niederösterreicherin für Vertriebsstrategie, Neukundengewinnung und Kundenbetreuung verantwortlich. Mit Becksteiner-Bichler gewinnt Arval eine erfahrene Leasingexpertin. Vor ihrem Wechsel zu Arval war sie acht Jahre bei Leaseplan tätig. Ihre Karriere startete Becksteiner-Bichler bei den Austrian Airlines, wo sie 15 Jahre in verschiedenen Positionen im Produktmanagement und zuletzt für den internationalen Verkauf zuständig war.

WU Studium: Handelswissenschaften

© L. Schedl

Hermann Fried

Hermann FriedGeneraldirektor der slowakischen VIG-Konzerngesellschaft Komunálna poisťovňa

Hermann Fried ist seit 1. April 2018 Generaldirektor der slowakischen VIG-Konzerngesellschaft Komunálna poisťovňa. Der gebürtige Wiener arbeitete in verschiedenen Funktionen bei der Wiener Städtischen, bis er 2016 in den Vorstand des Unternehmens berufen wurde und dort für die Ressorts Vertrieb, Marketing, Werbung und Sponsoring verantwortlich war. Zusätzlich zu seiner neuen Funktion als Generaldirektor übernimmt Fried die Koordinationsstelle Krankenversicherung für die Vienna Insurance Group.

WU Studium: Betriebswirtschaft

Fotocredit: © Elke Mayr

Astrid Lassner

Astrid LassnerLeitung Personal bei paysafe card und Paysafe Pay LaterTM

Astrid Lassner ist Absolventin der WU („Internationale Betriebswirtschaft“ mit den Schwerpunkten HR und Marketing) und studierte zusätzlich Psychologie an der Universität Wien. Nun hat sie einen großen Karrieresprung getan: Sie ist bei der Paysafe Group für alle Personalagenden von paysafecard (Online-Prepaid-Zahlungsmittel) und Paysafe Pay LaterTM (Zahlungslösungen wie Kauf auf Rechnung oder Ratenzahlung) zuständig. Die beiden Unternehmen beschäftigen aktuell mehr als 300 MitarbeiterInnen in den DACH-Ländern und expandieren rasant. Lassners bisherige berufliche Stationen umfassen L’Oréal, Strametz & Partner, Firmenich und Immofinanz, wo sie zuletzt als stellvertretende Personalleiterin tätig war.

© Foto Weinwurm GmbH