JETZT DIE WU FÖRDERN

WU matters: Das „Wir“ in der Politik

Art Vortrag/Diskussion
SpracheDeutsch
Veranstalter Wirtschaftsuniversität Wien Marketing & Kommunikation

Wie Sprache unsere Wirklichkeit formt

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der Tageszeitung "Die Presse" organisiert

Sprache strukturiert unsere Welt, unsere Wahrnehmung und unser Denken. Und sie ist das wichtigste Mittel der Politik. Die politische Rhetorik zielt aber nicht nur auf Information ab, vielmehr versucht sie politisches Handeln zu legitimieren und wirbt dabei für Zustimmung in der Bevölkerung. Wir stellen die Frage, an wen sich der Appell „an alle Österreicher und Österreicherinnen“ richtet. Welche Auswirkungen hat Sprache, wenn sie nicht „inklusiv“ ist? Und wie formt politische Kommunikation die Vorstellung des „Wir“?

Da es im Festsaal 1 eine begrenzte Anzahl an Sitzplätzen gibt, gilt bei der Sitzplatzwahl das „First Come First Served“-Prinzip.