Social Entrepreneurship – Innovative und nachhaltige unternehmerische Lösungen

 

 
Titel: Social Entrepreneure - Innovative und nachhaltige unternehmerische Lösungen

 

Datum: 21. Oktober 2020, 18:00 Uhr

Art: Vortrag/Diskussion

Dauer: ca 90 Min

Ort: online

 
Retten wir so unsere Zukunft?

 

Corona hat unserer Wirtschaft gezwungener Maßen zu einem Halt gebracht und damit auch zu einem Moment des Durchatmens und Nachdenkens. Nachhaltiges Denken und Impactorientierung waren schon davor ein Thema, haben aber durch die Krise einen weiteren Aufschwung erhalten. Der Blick hat sich hin zu mehr Regionalität, Lokalität und Transparenz in Konsum und Wirtschaft verlagert.

 

Welchen Beitrag können hier Social Entrepreneurs leisten, die aktuell immer mehr in den öffentlichen Fokus kommen? Was ist das überhaupt? Wie unterscheiden sich Social Businesses von klassischen Unternehmen? Wie können letztere von den Social Entrepreneurs profitieren? Und warum kann das der Ausgangspunkt einer neuen Form des Wirtschaftens für eine gesicherte lebenswerte Zukunft sein?

Diese und andere Fragen werden im Laufe dieses Abends beleuchtet und diskutiert.

 
 
Über die Vortragende:
 
Dr. Constanze Stockhammer

 

Constanze Stockhammer ist Geschäftsführerin des Social Entrepreneurship Networks Austria (SENA), der 2018 gegründeten Interessenvertretung und Vernetzungsplattform der österreichischen Social Entrepreneurs. Zuvor war die promovierte Wirtschaftswissenschafterin und Innovationsforscherin beim Rat für Forschung und Technologieentwicklung tätig, wo sie neben ihrer Funktion als stellvertretende Geschäftsführerin inhaltlich für die Bereiche Unternehmensforschung und Innovation sowie deren Finanzierung verantwortlich zeichnete. Dabei war sie insbesondere bemüht, einen breiteren Innovationsbegriff zu etablieren, der neben Dienstleistungsinnovationen und Kreativwirtschaft auch gesellschaftliche Innovation umfasst.

 

 

 
 
 
 
 
 
 

Networker // alle anderen Kategorien (jeweils Fördern pur): € 18,00

Supporter (mit Fördern plus): € 12,00

Innovator // Impactor // Change-Maker (jeweils Fördern plus): kostenlos

 

Informationen zu den Fördermodellen finden Sie hier.