WU Alumni Backstage 

 

In der Reihe WU Alumni Backstage besuchen wir WU Alumni an ihrem Arbeitsplatz und lernen mehr über ihren beruflichen Werdegang nach dem Studienabschluss an der WU Wien.

 

Der Termin bei WU Alumna Silvia Angelo, Vorständin der ÖBB INFRA, muss leider aufgrund der aktuellen Covid19 Situation und den geltenden Richtlinien der ÖBB auf 2021 verschoben werden.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

Titel: WU Alumni Backstage - ÖBB Infrastruktur AG mit Alumna Silvia Angelo

Datum: verschoben auf 2021

Art: WU Alumni Backstage Unternehmensbesuch

Dauer: ca 90 Min

Ort: t.b.a. 

 

(c)Oebb

 

 

 

WU Alumna Silvia Angelo

(c) Sabine Hauswirth

 

Mag. Silvia Angelo ist Vorständin der ÖBB Infrastruktur AG. 

Ihr beruflicher Werdegang:

 

  • Seit 01/2017
    Mitglied des Vorstands der ÖBB-Infrastruktur AG, Ressort Finanzen, Markt, Service 
  • 2008–2016
    Leiterin der Abteilung Wirtschaftspolitik, Arbeiterkammer Wien
  • 2007–2008
    Klubsekretärin SPÖ für Budget, Finanzen und Wirtschaft, Parlament Wien
  • 2002–2007
    Mitarbeiterin der Bereichsleitung Wirtschaft bzw. Abteilung Wirtschaftspolitik, Arbeiterkammer Wien
  • 2001–2002
    Leiterin des ÖGB-Büro in Brüssel, Ständige Vertretung Österreichs in Brüssel
  • 2000–2001
    Mitarbeiterin des ÖGB-Büro in Brüssel, Ständige Vertretung Österreichs in Brüssel
  • 1995–2000
    Mitarbeiterin im BMAGS und stellvertretende Abteilungsleiterin, Bundesministerium für Soziales, Arbeit und Gesundheit in Wien

 

Externe Funktionen:

 

  • Mitglied des Aufsichtsrats der ÖBB-Infrastruktur AG (2015–2017)
  • Vorsitzende des Aufsichtsrats der Bundessporteinrichtungen GesmbH (BSPEG)
  • Mitglied des Vorstands des Club of Rome – Austrian Chapter
  • Mitglied des Aufsichtsrats der Fachhochschule des BFI Wien