JETZT DIE WU FÖRDERN

Award of Excellence für WU Alumnus

WU-Absolvent Michael Pfarrhofer erhielt für seine Dissertation zum Thema “Bayesianische Inferenz in hochdimensionalen multivariaten Zeitreihenmodellen mit Anwendungen in der Makroökonomie und Finanzwirtschaft“ den Award of Excellence 2020. Wir gratulieren!

 

Michael Pfarrhofer schloss sein Bachelorstudium der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften,  sein Masterstudium (Volkswirtschaft) sowie sein Doktoratstudium an der WU ab. Seit Oktober 2019 ist er Post-doc Researcher am Salzburg Centre of European Union Studies der Universität Salzburg. Mehr über seine aktuelle Forschung befindet sich auf seiner Website.

 

Der Award of Excellence wird jährlich vom Wissenschaftsministerium an die besten Absolvent/inn/en von Doktoratstudien verliehen und ist mit 3.000 EUR dotiert. Wissenschaftsminister Heinz Faßmann prämierte 40 Dissertationen mit dem Award. „Die Dissertationen zeigen ein überwältigendes Panorama an wissenschaftlicher universitärer Forschung in Österreich“, so Faßmann. Aufgrund der Corona-Pandemie sendete Minister Faßmann eine digitale Grußbotschaft an die Preisträgerinnen und Preisträger. Er würdigte neben der Arbeit selbst auch die „Flexibilität und Resilienz, dass die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ihre Dissertationen in diesen herausfordernden Zeiten zu Ende geführt haben.“